Tarifvergleich FrischFunk – Start 250 und BASE – all-in plus

Tarif
Anbieter
FrischFunk
Abrechnung
Postpaid
Mindestlaufzeit
24 Monate
Kündigungsfrist
3 Monate
Netz
Netz von Vodafone
Einrichtung
0,00 Euro
Startguthaben
Monatspreis
9,99 Euro
Kostenbremse
Website
www.frischfunk.de
 
Zum Tarif-Shop
Tarif
Anbieter
BASE
Abrechnung
Postpaid
Mindestlaufzeit
24 Monate
Kündigungsfrist
3 Monate
Netz
Netz von E-Plus
Einrichtung
0,00 Euro
Startguthaben
Monatspreis
35,00 Euro (1. - 24. Monat)
 
40,00 Euro (ab 25. Monat)
Kostenbremse
Website
www.base.de
 
Zum Tarif-Shop

Preise für Telefongespräche

Ziel Taktung Kosten
Deutschland Festnetz 60/60 9,0 Cent/Minute
Deutschland Mobilfunk 60/60 9,0 Cent/Minute
Mobilbox 60/60 0,0 Cent/Minute

Im Tarif enthalten: bis zu 300 Inklusivminuten (Darüber hinaus gelten die Minutenpreise).

Ziel Taktung Kosten
Deutschland Festnetz 60/60 0,0 Cent/Minute
Deutschland Mobilfunk 60/60 0,0 Cent/Minute
Mobilbox 60/60 0,0 Cent/Minute

Im Tarif enthalten: Eine Flatrate für Telefonate in alle deutschen Netze.

Preise für SMS und MMS

Ziel   Kosten
Deutschland Festnetz SMS 9,0 Cent
Deutschland Mobilfunk SMS 9,0 Cent
Deutschland Mobilfunk MMS 39,0 Cent

Im Tarif enthalten: bis zu 300 Inklusiv-SMS (Darüber hinaus gelten die Preise).

Ziel   Kosten
Deutschland Festnetz SMS 0,0 Cent
Deutschland Mobilfunk SMS 0,0 Cent
Deutschland Mobilfunk MMS 39,0 Cent

Im Tarif enthalten: Eine SMS-Flatrate für den Versand in alle deutschen Netze.

Datenverbindung

Abrechnung
Monatsflatrate
Preis
0,00 €
Download
64,0 kbit/s bis 14,4 Mbit/s
Upload
Drosselung
ab 250MB
Technik
UMTS
Abrechnung
Volumen-Paket
Preis
0,00 €
Download
bis 21,6 Mbit/s
Upload
1,4 Mbit/s
Drosselung
ab 2.000MB
Technik
UMTS

Weitere Informationen

  • Ein persönlicher Kundenberater für alle Fragen und Anliegen
  • Schneller Kontakt mit direkter Durchwahl und E-Mailadresse
  • Mein FrischFunk – der persönliche Online-Service
  • Festnetznummer inklusive
  • Bei Online-Bestellung 24x Rechnungsrabatt in Höhe von 5 Euro
  • Dieser Tarif enthält keine übliche Datenflatrate, stattdessen wird nach dem Verbrauch des enthaltenen Datenvolumen über die sogenannte Daten-Automatik kostenpflichtig weiteres Datenvolumen hinzugebucht. Nach dreimaligem Verbrauch des Datenvolumens erfolgt eine Drosselung und zum nächsten Monat ein autom. Wechsel in den nächsthöheren Tarif. Diese Datenautomatik kann jedoch deaktiviert werden.