Thema „Aktion

helloMobil führt ebenfalls neues LTE-Tarifportfolio ein

Auch bei seiner Mobilfunkmarke helloMobil hat Drillisch nun die neuen LTE-fähigen Tarife und damit die Datenautomatik eingeführt. Unverändert blieben lediglich die die D-Netz-Tarife und der Basistarif zum 6-Cent-Einheitspreis.

Fonic: Classic-Tarif mit Startvorteil im Wert von 40 Euro

Bei der O₂-Mobilfunkdiscountmarke Fonic gibt es im Rahmen einer Tarifaktion den 9-Cent-Tarif Fonic Classic mit einem Startvorteil im Wert von bis zu 40 Euro. Neben dem üblichen Startguthaben in Höhe von 10 Euro erhalten Neukunden in den ersten 3 Monaten kostenlos zusätzliche Inklusiveinheiten.

Monatlich kündbare LTE-Allnet-Flatrates bei Drillisch-Marken

Im Rahmen einer Aktion sind bei verschiedenen Marken der Drillisch-Gruppe zur Zeit die seit einigen Monaten aktiv beworbenen LTE-Allnet-Flatrates ohne Mindestvertragslaufzeit erhältlich. Je nach Anbieter sind ist der LTE-Einstieg mit einem flexiblen Vertrag bereits ab 14,95 Euro möglich.

CallYa Smartphone Special: Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif

Am 2. Februar 2015 startet Vodafone den neuen Prepaid-Tarif CallYa Smartphone Special. Dieser beinhaltet für einen Grundpreis von 9,99 Euro 250 MB ungedrosseltes Datenvolumen sowie 100 Inklusiveinheiten die flexibel für Telefonie und SMS genutzt werden können.

BASE all-in: Aktion mit doppeltem Datenvolumen auch im Februar

Die E-Plus-Mobilfunkmarke BASE bietet im Rahmen einer Tarifaktion ihren Allnet-Flatrate-Tarif all-in mit doppeltem Datenvolumen an. Neukunden oder Kunden die ihren Vertrag verlängern, steht auch bei Buchung im Februar über die Vertragslaufzeit ein monatliches Datenvolumen von 1 GB zur Verfügung.

Tchibo-Aktion: Smartphone-Tarif mit mehr Datenvolumen

Tchibo hat eine Tarifaktion für seinen Smartphone-Tarif angekündigt. Im Aktionszeitraum von Ende Januar bis Mitte März erhalten Kunden, die den Tarif buchen, insgesamt 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen. Außerdem enthalten sind Inklusiveinheiten für Telefonie und SMS-Versand.

FrischFunk startet drei neue Allnet-Flats mit mehr Datenvolumen

Der erst im November 2014 gestartete Mobilfunkanbieter FrischFunk hat sein Portfolio um drei neue Tarife aufgestockt. Die Allnet-Flatrates mit SMS-Flat unterscheiden sich in Preis und enthaltenem ungedrosseltem Datenvolumen. FrischFunk will sich mit persönlichem Service abheben.

LTE: E-Plus verlängert „Highspeed für Jedermann“-Aktion erneut

Kunden die einen Mobilfunktarif im E-Plus-Netz nutzen profitieren auch über das Jahr 2014 hinaus von der „Highspeed für Jedermann“-Aktion. E-Plus hat die Aktion ein weiteres Mal verlängert, sodass alle Bestands- und Neukunden bis Ende März 2015 LTE nutzen können.

Threema: Sicherer Messenger ab 27. November für Windows Phone

Den verschlüsselnden Messenger Threema gab es bislang nur für iOS und Android. Nun hat das Schweizer Unternehmen angekündigt, dass ab dem morgigen Donnerstag, den 27. November 2014, auch eine Version für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone erhältlich sein wird.

Mobilfunkdiscounter mit LTE-Aktionstarifen ab 9,95 Euro im Monat

An diesem Wochenende gibt es bei den Drillisch-Discountmarken helloMobil, maXXim, Phonex, PremiumSIM, simply und smartmobil günstige Aktions­tarife mit LTE. Zur Auswahl stehen jeweils drei LTE-Tarife, die zudem Allnet-Flatrates für Telefonate in die deutschen Netze enthalten.

Vodafone lässt alle Kunden LTE einen Monat gratis testen

Mobilfunkanbieter Vodafone hat eine Aktion gestartet, die es allen Kunden ermöglicht im Oktober LTE für einen Monat gratis zu testen. Die Umstellung soll automatisch erfolgen. Auf einer Webseite informiert Vodafone zudem über die Vorteile des Übertragungsstandards der vierten Generation.

Fonic All-Net Flat vorübergehend mit vierfachem Datenvolumen

Im Rahmen einer Tarifaktion bietet der O₂-Discounter Fonic seine All-Net Flat mit 2 GB ungedrosseltem Datenvolumen an. Kunden die den Tarif innerhalb des Aktionszeitraums buchen erhalten statt der regulären 500 MB also das vierfache Datenvolumen. Der Prepaid-Tarif kostet unter 20 Euro im Monat.

Ewe Tel führt Mobilfunk-Flatrate-Option für DSL-Tarife ein

Das Oldenburger Energie- und Telekommunikationsunternehmen Ewe ergänzt seine DSL-Tarife um eine Flatrate-Option für Gespräche in die die deutschen Mobilfunknetze. Im Rahmen einer Aktion ist dies in den „premium“-Tarifen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit sogar gratis enthalten.

1&1 im August mit doppeltem Datenvolumen bei den All-Net-Flats

Im Rahmen einer Aktion im August bietet 1&1 seine All-Net-Flat-Tarife mit doppeltem ungedrosselten Datenvolumen an. Alle Tarife sind in einer Variante im Vodafone-Netz und im Netz von E-Plus erhältlich. In letzterer kann bis Jahresende zudem ohne Aufpreis LTE genutzt werden.

Mobilfunkdiscounter blau startet ab August neue Smart-Option 1000

Ab dem 1. August 2014 gibt es beim Mobilfunkdiscounter blau eine weitere Smartphone-Option. Die Smart-Option 1000 enthält für knapp 15 Euro jeweils 300 Inklusiveinheiten für Telefonie und SMS sowie eine Datenflatrate mit 400 MB ungedrosseltem Datenvolumen.