Thema „Allnet Flat

congstar startet sein neues Postpaid-Mobilfunktarifportfolio

Die Telekom-Discount-Tochter congstar hat das bereits vor rund 14 Tagen angekündigte neue Postpaid-Portfolio gestartet. Ein Smart und zwei Allnet Flat Tarife ersetzen die zuvor erhältlichen sechs Smartphone-Tarife. Nicht an allen Stellen haben sich die Tarife verbessert.

Tele2 überarbeitet seine Mobilfunk-Tarifstruktur

Das Telekommunikationsunternehmen Tele2 hat seine Tarifstruktur im Mobilfunkbereich komplett überarbeitet. Alle Tarife tragen „Allnet Flat“ im Namen und beinhalten demnach eine Telefonieflatrate in alle deutschen Netze. Zur Einführung der neuen Tarife winken bis Ende Januar Rabatte.

smartmobil.de bietet LTE-Aktionstarif mit Allnet-Flat ab 7,95 Euro

Mobilfunkdiscounter smartmobil.de hat einen besonders günstigen LTE-Aktions­tarif gestartet. Für 7,95 Euro im ersten Jahr gibt es eine Allnet-Flatrate für Telefonie und eine LTE-Datenflat mit 300 MB ungedrosseltem Datenvolumen. Im zweiten Jahr steigt der Monatspreis jedoch.

Mobilfunkdiscounter mit LTE-Aktionstarifen ab 9,95 Euro im Monat

An diesem Wochenende gibt es bei den Drillisch-Discountmarken helloMobil, maXXim, Phonex, PremiumSIM, simply und smartmobil günstige Aktions­tarife mit LTE. Zur Auswahl stehen jeweils drei LTE-Tarife, die zudem Allnet-Flatrates für Telefonate in die deutschen Netze enthalten.

Allnet Clever und Allnet Flat: Zwei neue Tarife bei netzclub

Telefónica Deutschland hat bei seiner werbefinanzierten Mobilfunkmarke netzclub das Tarifportfolio um zwei neue Smartphone-Tarife ergänzt. Zum Start von Allnet Clever und Allnet Flat spendiert der Anbieter zusätzliches ungedrosseltes Datenvolumen.

congstar erhöht Datenrate bei Allnet Flat M und L auf 14,4 Mbit/s

Mobilfunkdiscounter congstar hat zum 1. Oktober 2014 die Übertragungs­geschwindigkeit der Datenflatrates in den beiden Tarifen Allnet Flat M und L auf 14,4 Mbit/s erhöht. Auch Bestandskunden sollen in den Genuss der doppelten Datenrate kommen. LTE gibt es jedoch auch weiterhin nicht.

otelo erhöht Datenübertragungsgeschwindigkeit der Vertragstarife

Vodafone-Discount-Tochter otelo hat die maximale Geschwindigkeit der Datenflatrates ihrer Allnet-Vertragstarife erhöht. Je nach gewähltem Tarif kann nun mit bis zu 14,4 Mbit/s oder sogar 21,6 Mbit/s gesurft werden. Bei den Prepaid-Tarifen bleibt die Geschwindigkeit hingegen unverändert.

Sparhandy startet eigene Allnet-Flatrate-Tarife im Telekom-Netz

Sparhandy bietet ab sofort auch eigene Mobilfunktarife an. Bislang hatte das Online-Unternehmen ausschließlich anbieterunabhängig Mobilfunkverträge und Handys vertrieben. Nun gibt es drei eigene Allnet-Flatrate-Tarife, die im Mobilfunknetz der Telekom realisiert sind.

Vodafone: LTE als Prepaid-Option für neue CallYa-Tarife

Mit den neuen CallYa-Tarifen führt Vodafone am 2. Juli 2014 auch zwei Daten-Optionen ein, mit denen sich LTE erstmals auch für Prepaid-Kunden nutzen lässt. Ab zehn Euro Aufpreis im Monat gibt es neben zusätzlichem Datenvolumen auch Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s.

Vodafone startet ab 2. Juli ein neues CallYa-Tarifportfolio

Am 2. Juli 2014 startet Vodafone ein neues Prepaid-Handytarifportfolio. Die neuen CallYa-Tarife enthalten bei gleichem Preis mehr Leistung. So wurde die enthaltene Datenflatrate mit etwas mehr ungedrosseltem Datenvolumen und mehr Geschwindigkeit ausgestattet.

otelo bietet drei neue Smartphone-Tarife mit Inklusiveinheiten

Im Tarifportfolio der Vodafone-Discountmarke otelo sind drei neue Smartphone-Tarife zu finden. Der Prepaid-Tarif Smartphone 300 und die beiden Vertragstarife Allnet Basic XS und S verfügen neben einer Datenflatrate über Inklusiveinheiten für Telefonie und SMS-Versand.

Buchstaben statt Zahlen: congstar benennt „Surf Flat“-Tarife um

Die Telekom-Discount-Tochter congstar hat die Namen seiner daten­zentrierten „Surf Flat“-Tarifreihe geändert. Statt Surf Flat 500, 1000 und 3000 tragen diese analog zu den „Allnet Flat“-Tarifen nun die Namen Surf Flat S, M und L. An den Konditionen hat sich jedoch nichts geändert.

Tele2 senkt den Grundpreis seiner Handy-Allnet-Flat auf 9,95 Euro

Telekommunikationsanbieter Tele2 hat den Grundpreis seines Mobilfunktarifs „Allnet Flat“ nun dauerhaft von 14,95 Euro auf 9,95 Euro im Monat gesenkt. Für Smartphones ist der Tarif allerdings nicht geeignet, da keine Daten­flatrate enthalten ist und sich auch nicht hinzubuchen lässt.

DeutschlandSIM: Telefon-, SMS- und 1-GB-Daten-Flat für 14,95 Euro

Am zweiten Wochenende der Karnevalsaktion bietet DeutschlandSIM den Smartphone-Tarif Flat M mit einem um 10 Euro reduzierten monatlichen Grundpreis an. Für unter 15 Euro gibt es neben Telefonie- und SMS-Flatrate für alle deutschen Netze, eine Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen.

DeutschlandSIM startet Aktion mit Allnet-Flatrate für 9,95 Euro

Mobilfunkdiscounter DeutschlandSIM startet eine Karnevalsaktion, bei der es an den kommenden drei Wochenenden jeweils Angebote mit besonders attraktiven Konditionen geben soll. Den Anfang macht an diesem Wochen­ende die Allnet-Flat XS für 9,95 Euro im Monat.