Thema „Datenautomatik

Verschwindet die mobile Daten-Flatrate langsam wieder?

Die mobile Datennutzung wird immer wichtiger. Viele Mobilfunkanbieter haben ihre Tarifupdates der letzten Monate genutzt um an Stellschrauben in diesem Bereich zu drehen. Nicht immer zu Gunsten der Kunden. Fast macht es den Eindruck als sollen die Flatrates wieder verschwinden.

helloMobil führt ebenfalls neues LTE-Tarifportfolio ein

Auch bei seiner Mobilfunkmarke helloMobil hat Drillisch nun die neuen LTE-fähigen Tarife und damit die Datenautomatik eingeführt. Unverändert blieben lediglich die die D-Netz-Tarife und der Basistarif zum 6-Cent-Einheitspreis.

smartmobil.de: Neues LTE-Tarifportfolio mit Datenautomatik

Die Drillisch-Discountmarke smartmobil.de hat ein neues Portfolio mit LTE-Tarifen gestartet. Der günstigste Tarif ist bereits für monatlich 12,99 Euro zu haben. Die Laufzeit senkt smartmobil.de auf einen Monat, führt aber gleichzeitig eine sogenannte Datenautomatik ein.

BASE all-in: Aktion mit doppeltem Datenvolumen auch im Februar

Die E-Plus-Mobilfunkmarke BASE bietet im Rahmen einer Tarifaktion ihren Allnet-Flatrate-Tarif all-in mit doppeltem Datenvolumen an. Neukunden oder Kunden die ihren Vertrag verlängern, steht auch bei Buchung im Februar über die Vertragslaufzeit ein monatliches Datenvolumen von 1 GB zur Verfügung.

O₂ schaltet LTE auch für Bestandskunden mit Blue-Tarifen frei

In den – für Anfang Februar angekündigten – überarbeiteten Blue-Tarife ist neben mehr Datenvolumen auch die Nutzung von LTE enthalten. Jetzt hat Telefónica Deutschland angekündigt, dass LTE auch Bestandskunden mit einem Vertragstarif der Blue-Reihe LTE ohne Aufpreis zur Verfügung stehen wird.

O₂ überarbeitet Mobilfunkportfolio: LTE bei allen Blue-Tarifen

Zum 3. Februar 2015 aktualisiert O₂ sein Mobilfunkportfolio. Die Tarife der Blue-Reihe erhalten zum Teil mehr Datenvolumen und LTE kann in allen Tarifen genutzt werden. Gleichzeitig führt O₂ eine nicht unumstrittene Datenautomatik wie BASE und Vodafone ein.

Neues Smartphone-Tarifportfolio von Vodafone ist gestartet

Seit dem heutigen Montag, den 6. Oktober 2014 stehen die neue Smartphone-Tarife von Vodafone zur Verfügung. Bereits vor eineinhalb Wochen waren erste Informationen zu den neuen Red-Tarifen bekannt geworden. Vieles wurde bestätigt, es gibt jedoch auch kleine Änderungen.

Verbraucherzentrale NRW mahnt E-Plus wegen Datenautomatik ab

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat E-Plus erfolgreich wegen der zum 1. Juni 2014 eingeführten Datenautomatik bei den Smartphone-Tarifen seiner Marke Base abgemahnt. Das automatische kostenpflichtige Nachbuchen von Datenvolumen soll in Zukunft wieder entfallen.

MTV Mobile mit neuen Konditionen – Musik-Streaming inklusive

Seit heute wird der Smartphone-Tarif MTV Mobile bei der gleichnamigen, von E-Plus realisierten, Mobilfunkmarke mit neuen Konditionen angeboten. Statt SMS-Flatrate gibt es nun Inklusivminuten und mehr Datenvolumen. Bei gestiegenem Monatspreis ist nun auch eine Musik-Streaming-Flat inklusive.