Thema „Internet

Bundesnetzagentur startet Breitbandmessungsportal

Die Bundesnetzagentur hat ein Portal gestartet, auf dem Verbraucher die Leistungsfähigkeit ihres Internetanschlusses testen können. Für mobile Nutzer stehen außerdem Apps zur Geschwindigkeitsmessung in den jeweiligen Stores zur Verfügung.

Unitymedia senkt Preise seiner 2play-Angebote um fünf Euro

Nach einer Preiserhöhung vor knapp einem halben Jahr senkt der Kabelnetzbetreiber Unitymedia den monatlichen Grundpreis seiner 2play-Angebote nun wieder um jeweils fünf Euro. Beim Einstiegstarif sinkt zudem auch die maximale Datenrate.

Vectoring: Telekom beantragt weitere Regulierungsanpassung

Für die Einführung von Vectoring, war es notwendig, dass die regulatorischen Rahmenbedingungen angepasst werden. Jetzt hat die Telekom eine erneute Anpassung bei der Bundesnetzagentur beantragt, um die Voraussetzungen zu schaffen, damit weitere Haushalte per Vectoring erschlossen werden können.

FrischFunk erhöht Datenrate in allen Mobilfunktarifen

Der recht junge Mobilfunkanbieter FrischFunk hat die Datenraten aller seiner Tarife erhöht. Statt zuvor mit 7,2 Mbit/s, kann nun mit 14,4 Mbit/s oder sogar 21,6 Mbit/s im Internet gesurft werden. Auf LTE müssen FrischFunk-Kunden jedoch auch weiterhin verzichten.

Samsung Galaxy S4 mini für 199 Euro bei Aldi im Angebot

Am heutigen Donnerstag, den 29. Januar 2015, hat Aldi das Samsung Galaxy S4 mini im Angebot. Das Android-Smartphone verfügt über ein 4,3 Zoll Display und wird in Schwarz und Weiß angeboten. Mit 199 Euro ist der Aldi-Preis verhältnismäßig günstig.

Dobrindt fordert kostenloses WLAN auch für Nahverkehrszüge

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt fodert von der Deutschen Bahn, dass auch in Nahverkehrszügen WLAN-Technik installiert wird. Die rund zwei Milliarden Fahrgäste in Regional- und S-Bahnen sollen so kostenlosen Zugang zum Internet erhalten.

Tele Columbus erhöht die maximale Datenrate auf 400 Mbit/s

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus hat angekündigt, ab April 2005 Internet-Tarife mit einer maximalen Datenübertragungsrate von 400 Mbit/s anzubieten. Die auf dem Übertragungsstandard DOCSIS 3.0 basierenden Anschlüsse stehe zunächst in Potsdam zur Verfügung.

Warum die SMS-Stimmabgabe bei Wahlen keine so gute Idee ist

Von der CDU Brandenburg kam die Anregung, dass die Stimmabgabe per SMS zu einer höheren Wahlbeteiligung führen könnte. Drei Vorträge auf dem diesjährigen Chaos Communication Congress (31C3) haben sehr deutlich gezeigt, warum dies keine so gute Idee ist.

Rheinland-Pfalz will Millionen in den Breitbandausbau investieren

In den nächsten Jahren will die Landesregierung von Rheinland-Pfalz rund 55 Millionen Euro in den Breitbandausbau investieren. Neben dem Breitbandziel der Bundesregierung (flächendeckend 50 Mbit/s bis 2018), sollen in einer Machbar­keits­studie Potentiale für höhere Geschwindigkeit ermittelt werden.

Telekom vereinfacht HotSpot-Nutzung für ihre Mobilfunkkunden

Die Deutsche Telekom hat damit begonnen ihre HotSpots für eine einfachere Nutzung durch Mobilfunkkunden mit HotSpot Flat umzustellen. Bis Ende 2016 sollen sich Endgeräte an den 2.000 am intensivsten genutzten HotSpots der Telekom automatisch per EAP-SIM einloggen können.

„Pornofilter“: CCC-Webseite wird Opfer britischer Internet-Zensur

Anscheinend ist die Webseite des Chaos Computer Club im – ursprünglich zum Jugendschutz gedachten – Filtersystem der britischen Internetprovider gelandet. Dadurch kann ein Teil der Internet­nutzer nicht mehr über die Domain auf die Webseiten des deutschen Hacker-Clubs zugreifen.

Tele2 überarbeitet seine Mobilfunk-Tarifstruktur

Das Telekommunikationsunternehmen Tele2 hat seine Tarifstruktur im Mobilfunkbereich komplett überarbeitet. Alle Tarife tragen „Allnet Flat“ im Namen und beinhalten demnach eine Telefonieflatrate in alle deutschen Netze. Zur Einführung der neuen Tarife winken bis Ende Januar Rabatte.