Thema „Mobilfunk

Verschwindet die mobile Daten-Flatrate langsam wieder?

Die mobile Datennutzung wird immer wichtiger. Viele Mobilfunkanbieter haben ihre Tarifupdates der letzten Monate genutzt um an Stellschrauben in diesem Bereich zu drehen. Nicht immer zu Gunsten der Kunden. Fast macht es den Eindruck als sollen die Flatrates wieder verschwinden.

BNetzA eröffnet Zulassungsverfahren zur Frequenzversteigerung

Mit der Eröffnung des Zulassungsverfahren für die Versteigerung, biegt die Neuverteilung und -zuteilung der Mobilfunkfrequenzen auf die Zielgerade ein. Unternehmen können nun bis zum 6. März 2015 entsprechende Anträge bei der Bundesnetzagentur einreichen.

Tchibo-Aktion: Smartphone-Tarif mit mehr Datenvolumen

Tchibo hat eine Tarifaktion für seinen Smartphone-Tarif angekündigt. Im Aktionszeitraum von Ende Januar bis Mitte März erhalten Kunden, die den Tarif buchen, insgesamt 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen. Außerdem enthalten sind Inklusiveinheiten für Telefonie und SMS-Versand.

Congstar startet Ende Januar 2015 neue mobile Datentarife

Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar passt Ende Januar sein Mobilfunk­portfolio an. Die neue Datentarife mit mehr Datenvolumen richten sich vor allem an Tablet- und Notebook-Nutzer. Die bisherigen „Surf Flat“-Tarife die auch Telefonie und SMS-Versand ermöglichten werden ersetzt.

Sicherheitsexperten zeigen erneut Unsicherheit der Mobilfunknetze

Das Team um den Sicherheitsexperten Karsten Nohl hat Journalisten der Süddeutschen Zeitung und des WDR demonstriert, wie sich die Verschlüsselung von UMTS-Mobilfunknetzen knacken lässt. Einmal eingeklinkt, können so SMS mitgelesen und sogar Gespräche abgehört werden.

Erlöse aus Mobilfunkfrequenzauktion fließen in Digitalisierung

Die Erlöse der für das erste Halbjahr 2015 angesetzte Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen sollen vollständig in die Digitalisierung und vorrangig in den Breitbandausbau fließen. Bund und Länder erhalten dabei jeweils die Hälfte der Versteigerungserlöse.

LTE: E-Plus verlängert „Highspeed für Jedermann“-Aktion erneut

Kunden die einen Mobilfunktarif im E-Plus-Netz nutzen profitieren auch über das Jahr 2014 hinaus von der „Highspeed für Jedermann“-Aktion. E-Plus hat die Aktion ein weiteres Mal verlängert, sodass alle Bestands- und Neukunden bis Ende März 2015 LTE nutzen können.

Tele2 überarbeitet seine Mobilfunk-Tarifstruktur

Das Telekommunikationsunternehmen Tele2 hat seine Tarifstruktur im Mobilfunkbereich komplett überarbeitet. Alle Tarife tragen „Allnet Flat“ im Namen und beinhalten demnach eine Telefonieflatrate in alle deutschen Netze. Zur Einführung der neuen Tarife winken bis Ende Januar Rabatte.

Media Markt und Saturn starten vier neue Prepaid-Tarife

Die Elektronikketten Media Markt und Saturn ergänzen ihre Mobilfunk­portfolios unter eigener Marke um jeweils vier neue Prepaid-Tarife. Die neuen Tarife sind wie die bereits zuvor erhältlichen im O₂-Netz realisiert und runden das Tarifangebot sowohl nach unten als auch nach oben ab.

smartmobil.de bietet LTE-Aktionstarif mit Allnet-Flat ab 7,95 Euro

Mobilfunkdiscounter smartmobil.de hat einen besonders günstigen LTE-Aktions­tarif gestartet. Für 7,95 Euro im ersten Jahr gibt es eine Allnet-Flatrate für Telefonie und eine LTE-Datenflat mit 300 MB ungedrosseltem Datenvolumen. Im zweiten Jahr steigt der Monatspreis jedoch.

Verbraucherschützer: Mängel und Verstöße bei Ethno-Tarifen

Die Verbraucherzentralen Berlin, Hamburg und Bremen habe sich Mobilfunk­tarife verschiedener Anbieter, die sich speziell an Migranten richten, näher angeschaut und dabei neben erheblichen Mängeln bei der Transparenz auch Verstöße gegen Verbraucherrechte festgestellt.

Europäische Kommission verringert Regulierung im Festnetzbereich

Die Europäische Kommission hat beschlossen den Endkundenmarkt für den Zugang zum Telefonnetz und den Vorleistungsmarkt für den Verbindungs­aufbau an festen Standorten ab heute nicht mehr zu regulieren. Als Begründung nennt sie unter anderem die Nutzung von VoIP und Mobilfunk.

Ewe Tel führt Mobilfunk-Flatrate-Option für DSL-Tarife ein

Das Oldenburger Energie- und Telekommunikationsunternehmen Ewe ergänzt seine DSL-Tarife um eine Flatrate-Option für Gespräche in die die deutschen Mobilfunknetze. Im Rahmen einer Aktion ist dies in den „premium“-Tarifen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit sogar gratis enthalten.

chixx: Neuer Smartphone-Tarif für Frauen im Telekom-Netz

Unter dem Namen chixx hat ProSiebenSat.1 Digital eine neuen Mobilfunk­anbieter gestartet, der sich vor allem an junge Frauen richtet. Zur Auswahl steht ein Smartphone-Tarif mit Allnet-Flatrate, der in zwei Varianten mit unterschiedlichem ungedrosselten Datenvolumen daherkommt.

BNetzA schlägt niedrigere Mobilfunkterminierungsentgelte vor

Nach einem heute veröffentlichten Vorschlag der Bundesnetzagentur sollen die Terminierungsentgelte im Mobilfunk weiter sinken. Statt 1,79 Cent sollen Mobilfunknetzbetreiber ab 1. Dezember 2014 untereinander nur noch 1,72 Cent pro Minute für die Zustellung von Anrufen berechnen dürfen.