Thema „Optionen

congstar startet sein neues Postpaid-Mobilfunktarifportfolio

Die Telekom-Discount-Tochter congstar hat das bereits vor rund 14 Tagen angekündigte neue Postpaid-Portfolio gestartet. Ein Smart und zwei Allnet Flat Tarife ersetzen die zuvor erhältlichen sechs Smartphone-Tarife. Nicht an allen Stellen haben sich die Tarife verbessert.

K-Classic Mobil: Tarifoptionen als Monatstickets im Laden kaufen

Kaufland hat sein Mobilfunkangebot K-Classic Mobil um eine neue Möglichkeit ergänzt Tarifoptionen zu buchen. Die sogenannten Monatstickets werden im Ladengeschäft erworben und per Code über das Handy aktiviert. Nach Ablauf des Monats verlängert sich die Option nicht.

Vodafone startet Anfang Oktober neues Smartphone-Tarif-Portfolio

Am 6. Oktober 2014 wird Vodafone ein neues Smartphone-Tarif-Portfolio starten. Anstelle der fünf Red-Tarife tritt eine Art Red-Basistarif bei dem zwischen drei Stufen mit unterschiedlichem LTE-Datenvolumen gewählt werden kann. Der Einstiegspreis liegt bei 39,99 Euro im Monat.

Neuer EU-Roaming-Tarif senkt Handynutzungskosten im EU-Ausland

Seit heute gilt in den Ländern der Europäischen Union ein neuer Tarif für das Roaming im EU-Ausland. Die neue Stufe der Roaming-Verordnung senkt erneut die Kosten für Telefonate, SMS und Datennutzung. Viele Mobilfunkanbieter haben alternative Roaming-Tarife im Angebot.

Telekom: Neue Roaming-Optionen für Europa und weitere Länder

Die Deutsche Telekom startet ab Juli 2014 die Option „All Inclusive“, mit der Tarife mit Inlands-Flatrate für Telefonie, SMS und Daten ohne Roaming-Kosten auch im EU-Ausland genutzt werden können. Bereits ab dem 6. Mai sind neue Optionen zur weltweiten Datennutzung verfügbar.

Highspeed-Volumen nachbuchen auch bei Penny Mobil und ja!mobil

Auch die beiden Mobilfunkdiscountmarken Penny Mobil und ja!mobil bieten ab sofort die Möglichkeit zusätzliches Datenvolumen nachzubuchen, wenn die Drosselungsgrenze erreicht wurde. Je nach Tarif und Option erhält der Kunde für knapp fünf Euro 200 oder 500 MB.

getsmart: Neuer Anbieter mit Prepaid-Handytarif im E-Plus-Netz

Der bereits seit Anfang des Jahres im Mobilfunkmarkt aktive Anbieter getsmart bietet neuerdings einen Prepaid-Handytarif unter dem eigenen Markennamen an. Der 9-Cent-Basistarif lässt sich durch eine Tarifoption zu einem vollwertigen Smartphone-Tarif mit Inklusiveinheiten aufwerten.

Aktion: Fonic All-Net Flat inklusive SMS-Flatrate für knapp 20 Euro

Bei der Bestellung des Fonic-Tarifs All-Net Flat bis zum 23. September 2013 ist die SMS-Flatrate bereits inklusive. Für 19,95 Euro monatlich sind alle Telefonate und SMS in die deutschen Netze bereits enthalten. Außerdem beinhaltet der Tarif eine Datenflat mit 500 MB Highspeed-Volumen.

Transparenz: vzbv will TK-Anbieter stärker in die Pflicht nehmen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat eine Stellungnahme zu den Eckpunkten der Bundesnetzagentur zur Förderung der Transparenz im Breitbandmarkt veröffentlicht. Die Verbraucherschützer begrüßen die Initiative, jedoch sollen die Anbieter teils stärker verpflichtet werden.

Drogeriemarktkette Rossmann startet Mobilfunkangebot

Unter dem Namen Rossmann mobil hat die Drogeriemarktkette ein eigenes Mobilfunkangebot im Netz von Vodafone gestartet. Das Tarifportfolio besteht für den Anfang aus einem Handy- und einem Smartphonetarif. Beide können mit diversen Optionen erweitert werden.

Ab 1. Juli wird das Roaming innerhalb der EU günstiger

Am morgigen Montag treten die neuen Preise der Roaming-Verordnung der Europäischen Union in Kraft. Dadurch sinken die Kosten für Telefongespräche, SMS und das Surfen per Mobiltelefon im EU-Ausland. Neben dem EU-Tarif haben viele Anbieter Optionen mit Inklusiveinheiten im Angebot.

Congstar startet zwei neue Smartphone-Tarife für Einsteiger

Mit den Smartphone-Tarifen Smart S und Smart M ergänzt Congstar sein Tarifportfolio um zwei Einsteigertarife mit Inklusiveinheiten. Gegen einmalige Zahlung von 25 Euro, sind die Tarife mit 6,99 Euro bzw. 9,99 Euro Grundpreis auch ohne Mindesvertragslaufzeit erhältlich.

Loop Smart: O₂ bringt im Mai neuen Prepaid-Tarif für Smartphones

Mobilfunkanbieter O₂ hat für den 15. Mai einen neuen Prepaid-Tarif aus der Loop-Reihe angekündigt. Bei Loop Smart handelt es sich um eine Variante des bislang erhältlichen Tarifs Loop Smartphone. Für einen Grundpreis von 9,99 Euro gibt es eine SMS- und Datenflatrate sowie Inklusivminuten ins O₂-Netz.