Thema „Prepaid

RCS Messaging: Telekom unternimmt erneuten Anlauf mit joyn

Ursprünglich wollten die Mobilfunkbetreiber unter dem Namen joyn einen Konkurrenzdienst zu WhatsApp etablieren. Dies gelang in mehren zögerlichen Anläufen bislang nicht. Nun unternimmt die Telekom mit Message+ einen weiterer Versuch.

Telekom: MagentaMobil-Tarife aufgewertet und neuer Prepaid-Tarif

Die Deutsche Telekom hat, im Rahmen der IFA, Änderungen an ihrem Mobilfunkportfolio vorgestellt. Die Tarife der MagentaMobil-Reihe erhalten eine Aufwertung. Gleichzeitig ersetzt der neue Prepaid-Tarif MagentaMobil Start die bislang erhältlichen Xtra-Tarife.

CallYa Smartphone Special: Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif

Am 2. Februar 2015 startet Vodafone den neuen Prepaid-Tarif CallYa Smartphone Special. Dieser beinhaltet für einen Grundpreis von 9,99 Euro 250 MB ungedrosseltes Datenvolumen sowie 100 Inklusiveinheiten die flexibel für Telefonie und SMS genutzt werden können.

Media Markt und Saturn starten eigene Mobilfunktarife

Seit heute bieten die beiden Elektronikhandelsketten Media Markt und Saturn jeweils einen eigenen Smartphone-Tarif auf Prepaid-Basis an. Den in Kooperation mit mobilcom-debitel im Vodafone-Netz realisierten Tarifen sollen weitere folgen. Für den Spätsommer ist ein Datentarif geplant.

O₂ bietet neue Prepaid Flat für Schüler zum Monatspreis von 7 Euro

Basierend auf seinem Prepaid-Tarif Loop hat Mobilfunkanbieter O₂ einen Smartphone-Tarif speziell für Schüler gestartet. Für 6,99 Euro im Monat enthält dieser eine Telefon- und SMS-Flatrate innerhalb des O₂-Netzes sowie eine Datenflatrate mit ungedrosseltem Datenvolumen von 200 MB.

MTV Mobile mit neuen Konditionen – Musik-Streaming inklusive

Seit heute wird der Smartphone-Tarif MTV Mobile bei der gleichnamigen, von E-Plus realisierten, Mobilfunkmarke mit neuen Konditionen angeboten. Statt SMS-Flatrate gibt es nun Inklusivminuten und mehr Datenvolumen. Bei gestiegenem Monatspreis ist nun auch eine Musik-Streaming-Flat inklusive.

E-Plus startet LTE in seinem Netz für alle Kunden ohne Extrakosten

Als letzter deutscher Mobilfunknetzbetreiber startet E-Plus Anfang März LTE in seinem Netz. Dabei ist der Mobilfunkstandard der vierten Generation ihm Rahmen der „Highspeed für Jedermann“-Initiative bis Mitte 2014 zunächst für alle Kunden ohne zusätzliche Kosten in allen Tarifen nutzbar.

Congstar ergänzt sein Angebot um den Tarif Prepaid Smart L

Mit dem neuen Tarif Prepaid Smart L ergänzt congstar sein Tarifportfolio im Prepaid-Bereich um einen Tarif für Nutzer, die ihr Smartphone etwas intensiver nutzen möchten. Für 14,99 Euro im Monat gibt es Inklusivminuten und -SMS, sowie eine Datenflatrate mit 250 MB Highspeed-Volumen.

Congstar bietet SpeedOn-Option nun auch für Prepaid-Kunden

Das Nachbuchen von Highspeed-Datenvolumen ist bei congstar nun auch für Prepaid-Kunden möglich. Für 4,90 Euro bietet die SpeedOn-Option je nach Tarif bis zu 500 Megabyte zusätzliches Datenvolumen bei maximal möglicher Geschwindigkeit. Die SpeedOn-Option kann per SMS gebucht werden.

E-Plus erhöht UMTS-Geschwindigkeit für alle – LTE ab März 2014

Ab Dezember 2013 sollen alle Kunden im E-Plus-Netz in den Genuss höherer Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung kommen. Prepaid- und Postpaid-Vertrag sollen gleichermaßen mit bis zu 42 Mbit/s im UMTS-Netz surfen können. Ab März 2014 will E-Plus außerdem LTE anbieten.

congstar mit neuen Prepaid-Tarifen und SpeedOn-Option

Telekom-Discounter congstar bietet die beiden Smartphone-Tarife Smart S und Smart M ab sofort auch als Prepaid-Variante an. Außerdem ist ab 1. Oktober 2013 mit der Speed-On-Option das Nachbuchen von Highspeed-Volumen möglich. Dazu reicht eine SMS an eine Kurzwahlnummer.

Aktion: Fonic All-Net Flat inklusive SMS-Flatrate für knapp 20 Euro

Bei der Bestellung des Fonic-Tarifs All-Net Flat bis zum 23. September 2013 ist die SMS-Flatrate bereits inklusive. Für 19,95 Euro monatlich sind alle Telefonate und SMS in die deutschen Netze bereits enthalten. Außerdem beinhaltet der Tarif eine Datenflat mit 500 MB Highspeed-Volumen.