Thema „helloMobil

helloMobil führt ebenfalls neues LTE-Tarifportfolio ein

Auch bei seiner Mobilfunkmarke helloMobil hat Drillisch nun die neuen LTE-fähigen Tarife und damit die Datenautomatik eingeführt. Unverändert blieben lediglich die die D-Netz-Tarife und der Basistarif zum 6-Cent-Einheitspreis.

Mobilfunkdiscounter mit LTE-Aktionstarifen ab 9,95 Euro im Monat

An diesem Wochenende gibt es bei den Drillisch-Discountmarken helloMobil, maXXim, Phonex, PremiumSIM, simply und smartmobil günstige Aktions­tarife mit LTE. Zur Auswahl stehen jeweils drei LTE-Tarife, die zudem Allnet-Flatrates für Telefonate in die deutschen Netze enthalten.

Drillisch kündigt neues Mobilfunk-Tarifportfolio für April an

Zum ersten April führt die Drillisch AG ein überarbeitetes Tarifportfolio bei seinen Mobilfunk-Discountmarken simply, maXXim, helloMobil, McSIM, Phonex, DeutschlandSIM, discoPLUS und winSIM ein. Die neuen Tarife bieten bei gleichem Preis teils ein deutlich höheres Datenvolumen.

Aktionstarif: Allnet-, Daten- und SMS-Flat für unter 17 Euro

Bei den Drillisch-Discount-Marken Phonex, helloMobil und winSIM gibt es im Oktober im Rahmen einer Aktion einen Allnet-Flatrate-Tarif im Netz von Telefónica (O₂) inklusive Daten- und SMS-Flat zum reduzierten monatlichen Grundpreis in Höhe von 16,95 Euro.

helloMobil-Aktion: Allnet-Tarif mit SMS-Flat für weniger als 17 Euro

In einer knapp zweiwöchigen Aktion bietet Mobilfunkdiscounter helloMobil zwei seiner Smartphone-Tarife mit starkem Rabatt an. Die Allnet-Flat inklusive SMS-Flatrate „Flat XM plus“ ist bereits für 16,95 Euro im Monat zu haben. Der Inklusiveinheiten-Tarif „All-in XL plus“ kostet nur 7,95 Euro.

Allnet-Flatrate-Tarife: Sparaktionen der Anbieter zum Jahresanfang

Zum Jahresanfang haben einige Mobilfunkanbieter Sparaktionen zu ihren Allnet-Flatrate-Tarife im Angebot. Für Neukunden lassen sich bei Abschluss eines Vertrages im Aktionszeitraum bis zu 50 Euro einsparen. Hier finden Sie eine Übersicht der Aktionen im Januar und Februar.