Handytarif Data 3GB von simyo

Abrechnung
Postpaid
Mindestlaufzeit
24 Monate
Kündigungsfrist
3 Monate
Netz
Netz von E-Plus
Einrichtung
19,90 Euro
Startguthaben
Monatspreis
0,00 Euro (1. - 3. Monat)
 
14,90 Euro (ab 4. Monat)
Kostenbremse
39,00 Euro
Anbieter
simyo
Anschrift
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Website
www.simyo.de
 
Zum Tarif-Shop
Diesen Tarif mit einem anderen Handytarif vergleichen

Preise für Telefongespräche

Ziel Taktung Kosten
Deutschland Festnetz 60/60 9,0 Cent/Minute
Deutschland Mobilfunk 60/60 9,0 Cent/Minute
Mobilbox 60/60 0,0 Cent/Minute

Preise für SMS und MMS

Ziel   Kosten
Deutschland Festnetz SMS 9,0 Cent
Deutschland Mobilfunk SMS 9,0 Cent
Deutschland Mobilfunk MMS 39,0 Cent

Datenverbindung

Abrechnung
Monatsflatrate
Download
56,0 kbit/s bis 42,0 Mbit/s
Upload
Preis
0,00 €
Drosselung
ab 3 GB
Technik
UMTS, LTE

Weitere Informationen

  • Bis zum 31. März 2015 ist im Rahmen der E-Plus-LTE-Aktion die Nutzung von LTE mit bis zu 42 Mbit/s inklusive.
  • Dieser Tarif kann auch ohne Mindesvertragslaufzeit gebucht werden.

Meldungen zu simyo

Simyo ergänzt WhatsApp-Alternative sayHEY um neue Funktionen

25. Juli 2014 Fast drei Monate nach dem Start seiner WhatsApp-Alternative spendiert Mobilfunkdiscounter simyo einem Messaging-Dienst sayHEY ein Update mit einigen neuen Funktionen. Neben der Unterstützung von Gruppenchats gibt es eine neue Emoki-Tastatur und bessere Integration im Android OS.

sayHEY: simyo startet Messaging-Dienst mit Verschlüsselung

6. Mai 2014 Mobilfunk-Discounter und E-Plus-Tochter simyo hat mit sayHEY einen eigenen Messaging-Dienst mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gestartet. Das WhatsApp-Konkurrenzprodukt kann via Android-, iOS-App und über das Web genutzt werden, auch wenn man kein simyo-Kunde ist.

Simyo startet neues Tarifportfolio mit Fokus auf Internet-Nutzung

15. April 2014 Simyo hat ein neues Tarifportfolio gestartet, dessen Fokus nach Angaben des E-Plus-Discounters vor allem auf der mobilen Internet-Nutzung liegt. Neben neuen finden sich auch einige bereits bekannte Tarifen unter neuem Namen im Portfolio wieder.